zeitschrift
herausgeber
bisherige ausgaben
termine
kontakt
B L Ä T T E R   F Ü R   L I T E R A T U R   U N D   K R I T I K
 
manuskripte

Winter 2017

INHALTSVERZEICHNIS


DOROTHEA REINECKE • Leere Haken • 5
KORBINIAN SALTZ • Hoch zwei • 6
HUGO DITTBERNER • Die Dorfschönheit / Fortsetzung /
Vor und nach dem letzten Sommer • 10
ROLAND WAUER • Der Monolog des JA-WEH
bei Betrachtung seines Werkes • 12
LUTZ NITZSCHE KORNEL • Bildbetrachtung in meinem Leb-Zimmer • 17
JAN DECKER • Die Wupper dröhnt • 18
GISBERT AMM • illusion / bekanntlich / epitaph für heiner müller • 25
SABINE DRESSLER • Der Schnurrbart • 27
JÖRG NEUGEBAUER • für später / der Montag … /
Zur Kontrolle war ich nicht erschienen / Auf Fotos • 29


EXKURS – MATRIX
TRAIAN POP • Wie das Meer in einem Wassertropfen • 32
JOHANN LIPPET • Vorkommnisse, Aufzeichnungen zu Versen umgemünzt • 40
BARBARA ZEIZINGER • Blicke bis zum Horizont • 43
FRANCISCA RICINSKI • Aus den Fugen /
Kastanien vor meinen Füßen / Litanei • 46
ULRICH BERGMANN • Splitterstaub • 48
THEO BREUER • und worüber / knallerei auf dem vermeerherdfeuer /
im raumseligen rocktober • 53
RAINER WEDLER • Wörter von nah besehen / Lingenbrinck • 56
KLAUS MARTENS • Bücherverbrennung / Muschuschu / Quastenflosser • 66
TRAIAN POP • Die 53. Woche • 68
HORST SAMSON • Bewerbung um die vakante Stelle im Pelagos-Projekt / Cote de Granit Rose. Bretagne / Die Vermessung der Traurigkeit /
Sonnenfänger / Edoms Nacht / Obdachlose Zeiten / Farbe bekennen /
Mitwisserschaft / Algorithmus der Natur / Das Land / Gebet • 74
DIETER SCHLESAK • „TranssylWAHNiene“ • 82
IMRE TÖRÖK • Umgebracht von Martin Walser • 100
ULI ROTHFUSS • heimat finden dich / in deine augen / im sommerregen / gitarrentöne / ein erstes grün / heute nacht • 106
JULIA BONK • An Hera • 111
MONIKA BRUNNER • Suite in G-Dur • 112
JÜRGEN KROSS • Schneetreiben oder Schlimmer wird’s immer • 114
JENS WONNEBERGER • Das alte Dresden und die Entthronung eines Götzen • 117
EVA TAYLOR • Fliegen / 29.12. 1752 /Vater, du sagtest • 123
JÜRGEN BRÜHMÜLLER • Totentanz • 125
CLAUDIA SCHATTACH • Mon amour / Demütigung vor Ocker /
Es läuft Gefieder Hals über Kopf • 133
JENS MALTE BICKERT • Das neue Rätsel der Sphinx • 136
ANGELICA SEITHE • Purpurner Augenblick • 137
ROLF BIRKHOLZ • Mecklenburger Spiegelungen • 138
GABRIELE FRINGS • Herzmuschel • 139
EVI KLIEMAND • Blätterwerk • 140
KARL KIRSCH • Zwei Sonette • 145
ANNETTE AMRHEIN • Wolkengucken • 147

KRITIK
ROBERT LOSKNECHT • „Ach, Seelenleib, Ach Herzverstand,
ihr gnadenlosen Zwitter“• 148
BEN LEU • Schluss-Strich • 150
JÜRGEN ISRAEL • Sichtbarer Lebensraum • 152
GERD KÜNZEL • Sprache schafft Welt
C. DAVID • „Was immer ich sage verfängt sich“ • 157
UWE CLAUS • Stelen aus Worten Lebensorte • 159
HEINZ WEISSFLOG • An der Elbe wohnen die Kläffer • 163
ULF NIERITZ • Unverwechselbare private Geschichtsschreibung • 165
RUDOLF SCHOLZ • Erzählen, um zu überleben • 167
OLAF SEHM • Die lange Reise, sich selbst zu finden • 170
JÜRGEN EGYPTIEN • Mäandernde Prosa-Bilder und
emphatische Naturdichtung • 172
CHRISTOPH KUHN • Fast wie Gott • 175
WOLFGANG BERGER • Kunst in Theorie und Praxis • 176
ELKE ENGELHARDT • Die Zeit entfaltet uns, indem sie dafür sorgt,
dass wir uns nicht wieder erkennen • 179
WERNER RAUSCHENBACH • Kintopp / Windspiel / Bunte Vögel –
3 x Kurz- und Kleingeschichten • 181

ZU DEN AUTOREN 185