zeitschrift
herausgeber
bisherige ausgaben
termine
kontakt
B L Ä T T E R   F Ü R   L I T E R A T U R   U N D   K R I T I K
 
manuskripte

WINTER 2003

INHALTSVERZEICHNIS

PROSA / LYRIK

ELEONORA HUMMEL Kaltes blaues Wasser 5
HENDRIK ROST Quallenstudie / Aromafilter / Revier 7
MARCUS JENSEN nutzlos 9
GUNTER DUBRAU Tja 12
ANNE DORN Spener Straße 1 zweiter Teil 13

EXKURS - THÜRINGEN

KAI AGTHE Zwischen Werra und Saale 24
JAN VOLKER RÖHNERT Rüdersdorf / Buchweizentoast 25
BÄRBEL KLÄSSNER Kehr ich zurück / Am ende der städte /
Es stört mich nicht 27
MTTHIAS BISKUPEK Kalter Krieg 29
STEFAN SCHÜTZ Old-General / Totenstille /
Ich zapfe das alte Abschiedsfoto an 32
ANNEROSE KIRCHNER Ferne / Invention / Jarmans Garten 34
HUBERT SCHIRNECK Reise nach Tarkowski I und II 36
THOMAS SPANIEL ausstattung / falscher film / koma 40
GISELA KRAFT Felder bei Gelmeroda / Aus dem Journal der Löwenapotheke /
Großmutter 42
MARTIN STADE Mathildes Schatten 45
JOHANNA LÜDDE fegende Fersen / verlorener Strom / Nebelkurven 49
INGRID ANNEL Wie die Geschichte von Goldmarie und Pechmarie weiterging 52
HOLGER HELBIG Späte Spurensicherung / Jena, 24. Nov. ‚'96 /
St. John the Divine, March 8, 1996 55
MAIK LIPPERT Der Zufall, der Bus und die Burg 58
KAI AGTHE Schulpforta / Ernte bei Almrich / Schönburg 62
HOLGER USKE Abschiede 64

LYRIK / PROSA

INGEBORG ARLT Schneetag 66
ERICH SOBESLAVSKY Der Bericht 67
THOMAS ROSENLÖCHER Der Garten / Die Frankreichfahrt /
Das Flockenkarussell 76

ESSAY I

KLAUS STIEBERT Der stille Grund des Gedichts 79

ESSAY II

FRANZ HODJAK Weder Flucht noch Ankunft 85

LYRIK / PROSA

FRANZ HODJAK Bürgerstraße 81 / Wiener Elegie / Gedicht mit Und 91
KLAUS STEINHAUSSEN Uralte Geschichte 94

DRAMATIK

REINHARD GRIEBNER Auf Ehre & Gewissen 98

REISETEXTE

MARTINA ZSCHOCKE New York 111
UWE CKAUS Der Hühnergott kräht

KRITIK

UWE ULLRICH. Widerhaken Tournier
(zu: Michael G. Fritz. Rosa oder Die Liebe zu den Fischen) 118
GERT STEINERT. Apfel und Fisch
(zu: Olaf Velte. Ein Kragen aus Erde und Henry-Martin Klemt. Menschenherz) 119
WERNER RAUSCHENBACH. Odyssee in Zeiten des Friedens
(zu: Vladimir Vertlib. Die Abschiebung) 122
JÜRGEN EGYPTIEN. "Ein einziges großes Weltgedicht"
(zu: Kuno Raeber. Werke in 5 Bänden) 124
RUDOLF SCHOLZ. Erwachsen aus der Gnade dieses Landes
(zu Hinnerk Einhorn. Voyage au Paradis) 126
MICHAEL G. FRITZ. Wie soll man leben?
(zu: Gerd Künzel. Vor und Nach) 129
MARTIN KRAUSS. Trostlosigkeit mit Variationen
(zu: Hess Paul. Ohne Amok) 130
LINNART MALZ. Habakuks langlanger Ausstieg
(zu: Edwin Kratschmer. Habakuk oder Schatten im Kopf) 132