zeitschrift
herausgeber
bisherige ausgaben
termine
kontakt
B L Ä T T E R   F Ü R   L I T E R A T U R   U N D   K R I T I K
 
manuskripte

SOMMER 2005

INHALTSVERZEICHNIS

ADRIAN KASNITZ ich lehne an der wand 5
MARIANNE GLASSER Rumpelstilzchen 6
FRIEDRICH BRANDL Metarmorphose 8
MICHAEL WILDENHAIN Go West (Berlin!) 9
GEROLD EFFERT Das Gedächtnis der Steine / Regen 12
MICHAEL ERNST Blaubarts ende 14

THOMAS HALD fernzug 15

EXKURS BRANDENBURG

HENDRIK RÖDER Abstand von allem 16
SIGRID GRABNER Vertraute Fremde 18
WOLFGANG ZANDER Ich bin nicht verrückt / Wenn man in P. wohnt /
Es war 1.58 Uhr 24
JOACHIM WALTHER Feiern mit dem Feind 26
UDO DEGENER Beisammen / Stilleben 33
GRIT POPPE Auf der Suche 35
HINNERK EINHORN Warum ich leben will / Ausfahrt / Elegie 41
KATHARINA KRAUSE Aufhören 43
CHRISTIANE SCHULZ Pianissimo / Fuhr der Wind ... /
Der Geist der Mirabellen 47
JÜRGEN ISRAEL Füße waschen ich / Markus / Dampferfahrt 49
INGEBORG ARLT Die Warnung 53
MARTIN AHRENDS Katalkust 58
JULIA SCHOCH Im Wasser der Therme zu Belzig /
Demokratisches Exil / Werfen wir uns 63
LUTZ SEILER Im Ankerglas 65
ROLF SCHNEIDER Jakobs Kindheit 72

CARSTEN BRINZIG Erste Lichter 78
GÜNTER ULLMANN Gleichnis / Grabspruch 81
GUNTRAM VESPER Gandersheim 82
CHRISTINE HANSMANN Schattenspiel / Zumutung 84
JUTTA KRAUS schnitt / schnitt 2 / schnitt 3 85
THOMAS SPANIEL alte fotoapparate 87
OLAF VELTE Maskensäle und Geisterseher 88

Sechs Fragen an Jörg Bernig 91
NORBERT WEISS Lackenhäuser 93
RUDOLF SCHOLZ Der eigene Klang - ein Verlagsporträt 94
HEINZ WEISSPFLOG Wörterdämmerung 103

CHRISTIAN HUSSEL Hirninfarkt 107
RӎA DOMAŠCYNA Nachdenken über den unsinn 117
GERD STEINERT Aus dem Weesensteiner Tagebuch (III) 118
UWE CLAUS Gotland. Impression 129
DIETER HELLFEUER Ein Nachtlied 130

KRITIK

UWE HÜBNER Abhaun Nach Bialystok
(zu: Jayne-Ann Igel. Unerlaubte Entfernung) 132
MICHAEL MÄDE Mit einfachen Worten
(zu: Maximilian Zander. Antrobus Tagebuch) 135
SUSANNE HOCHREITER Leichtgläubig Liebende
(zu: Christiane Pabst / Manfred Wieninger. leichtgläubig liebende) 136
ULF GROSSMANN Alltagsdinge und Schnappschüsse
(zu: Kai Grehn. Schwarz und Christoph. kein tagesthema) 139
ANDREAS BISKUPEK Das Schweigen am anderen Ende des Rüssels
(zu: Matthias Politycki. Das Schweigen am anderen Ende des Rüssels) 140
UWE CLAUS Ich ahnte Welt
(zu: Gudrun Seidenhauer. Apfel und Aug und Thomas Spaniel.
vis absoluta) 142

Zu den Autoren 145